Not & Rettungsruf  112

Alarmierung: Sonntag 11.01.2015 / 09:02Uhr    
Einsatzende: Sonntag 11.01.2015 / 09:55Uhr
Einsatzort: Esloher Str., Ortsausgang Deutmecke Richtung Frettermühle  
Einsatzstichwort: TH-P klemmt, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Alarmierte Einheiten:

 

LG Fretter mit HLF20, LF20TS, ELW1
LG Finnentrop mit RW, LF10
Rettungsdienst mit 2x RTW, 1x NEF,
Polizei  

Einsatzbeschreibung:

Am Sonntag 11.01. wurde die LG Fretter morgens um 09.02Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Deutmecke alarmiert. Ein PKW war dort im Bereich einer Kurve von der Straße abgekommen und auf einen Holzhaufen gefahren. Beim eintreffen des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug(HLF) war der Rettungsdienst bereits mit einem Rettungswagen(RTW) vor Ort. Die LG Fretter stellte am Unfallort den Brandschutz und unterstütze den Rettungsdienst beim retten des Fahrers aus dem PKW. Der Beifahrer konnte sich selbst befreien und wurde dem zweiten RTW übergeben. Die LG Finnentrop sicherte mit der Winde des Rüstwagen(RW) das verunfallte Fahrzeug gegen Abrutschen. Die Unfallstelle wurde der Polizei übergeben und der Einsatz war um 09.55Uhr beendet.  


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok