Not & Rettungsruf  112

Alarmierung: Donnerstag 22.01.2015 / 15.09Uhr    
Einsatzende: Donnerstag 22.01.2015 / 16.00Uhr
Einsatzort: Giebelscheidstr., Fretter
Einsatzstichwort: Feuer 2 - Scheunenbrand

Alarmierte Einheiten:

 

 

LG Fretter mit HLF20, LF20TS, ELW1
LG Serkenrode mit LF10
LG Ostentrop mit KTLF
LG Schönholthausen mit KTLF
LG Lenhausen mit LF10
Polizei  

Einsatzbeschreibung:

Am Donnerstag den 22.01 wurde die Löschgruppe Fretter um 15.09Uhr über Meldeempfänger zu einem Scheunenbrand in die Giebelscheidstr. in Fretter alarmiert. Beim erkunden stellte sich heraus, dass nur zwei Mülltonnen in der Scheune brannten. Diese konnten von einem Trupp unter Atemschutz schnell gelöscht werden.

Da die Scheune und ein Teil des angrenzenden Wohngebäudes stark verraucht waren, wurde hier mit dem Hochleistungslüfter belüftet. Die Räumlichkeiten wurden noch einmal mit der Wärmebildkamera überprüft und um 16.00Uhr konnte der Einsatz beendet werden.


 

 

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok