Not & Rettungsruf  112

Alarmierung: Samstag 06.06.2015 / 02.24Uhr    
Einsatzende: Samstag 06.06.2015 / 05.58Uhr
Einsatzort: Dorfstraße, Ostentrop
Einsatzstichwort: F-Dach - Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Alarmierte Einheiten:

LG Fretter mit HLF20, LF20TS, ELW1
LG Ostentrop mit KTLF
LG Schönholthausen mit KTLF
LG Bamenohl mit DLK
LG Lenhausen mit LF10, GW-L
LG Serkenrode mit LF10
Rettungsdienst
Polizei
 
Einsatzbeschreibung:

Während eines starken Gewitters entstand durch einen Blitzeinschlag ein Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus. Beim Eintreffen der LG Fretter drang starker Rauch aus dem gesamten Firstbereich des Dachs. Ein Atemschutztrupp unterstütze mit einem C-Rohr den Innenangriff und ein weiterer Atemschutztrupp ging als Sicherungstrupp in Bereitstellung.

Die starke Rauchentwicklung und die Enge des Dachbodens erschwerten die Löscharbeiten. Um 02.54 Uhr wurde das Einsatzstichwort auf FEUER 3 erhöht, da weitere Atemschutzgeräteträger an der Einsatzstelle benötigt wurden.

Von der Bamenohler Drehleiter aus, wurde das Dach zum Teil geöffnet um mittels Wärmebildkamera Glutnester ausfindig zumachen und abzulöschen. Um 05.58Uhr am Samstagmorgen war der Einsatz für die LG Fretter beendet.


 

 

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok