Not & Rettungsruf  112

Alarmierung: Montag 30.11.2015 / 12.58Uhr    
Einsatzende: Montag 30.11.2015 / 15.00Uhr
Einsatzort: Fretter, Esloher Straße
Einsatzstichwort: Feuer1 - Wohnungsbrand, Menschenleben in Gefahr
Alarmierte Einheiten:
LG Fretter mit HLF20, ELW1
LG Serkenrode mit LF10
LG Ostentrop mit KTLF
LG Schönholthausen mit KTLF
LG Lenhausen mit LF10, GW-L
LG Bamenohl mit DLK 23/12
Rettungsdienst Kreis Olpe
Polizei
 
Einsatzbeschreibung:

Per Sirene und Meldeempfänger wurde die Löschgruppe Fretter am Montagmittag zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr in die Esloher Straße alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass  sich das Feuer auf den Küchenbereich einer Dachgeschosswohnung beschränkt. Die Bewohner konnten den Brand bereits mit Feuerlöschern ablöschen. Zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Nach dem ersten Belüften der Küche, wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester abgesucht. Dazu musste ein Teil der Deckenverkleidung entfernt werden. Nach 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

 


 

 

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok