Not & Rettungsruf  112

Jugendfeuerwehr

Gruppenbild nach einer Übung in Rammscheid

Die Jugendfeuerwehrmitglieder der Löschgruppe Fretter gehören zusammen mit den Mitgliedern der Löschgruppen Ostentrop, Schliprüthen, Schöndelt, Schönholthausen und Serkenrode der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Finnentrop Gruppe Frettertal an.

Die Gruppe trifft sich alle 14 Tage Dienstags von 18.00Uhr bis 20.00Uhr zu einem Übungsabend in einem der Orte.

Bei den Übungsabenden lernen die Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 18 Jahren Wissenswertes über die Arbeit der Feuerwehr, wie lösche ich ein Feuer oder wie verhalte ich mich in Notsituationen. Die Jugendfeuerwehr soll auf die Tätigkeiten in der aktiven Wehr vorbereiten, aber natürlich auch einfach jede Menge Spaß, sowie eine sinnvolle und interessante Freizeitbeschäftigung bieten.

Wasser marsch aus allen Rohren! Übung an der Grundschule Finnentrop

Bei der Jugendfeuerwehr steht aber nicht nur Feuerwehr auf dem Programm, sondern auch interessante und spaßige Aktivitäten und Ausflüge, wie das alljährliche Zeltlager.

Des weiteren wird an Wettkämpfen, wie dem Kreisjugendfeuerwehrtag oder der Leistungsspange teilgenommen.

Die Gruppe Frettertal 1 beim Kuppeln auf dem Kreisjugendfeuerwehrtag 2014 in Finnentrop. Schlauchstaffete der Gruppe Frettertal 2.

Für die Betreuung der Jugendgruppe sind die Jugendfeuerwehrwarte zuständig. Dies sind erfahrene Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen mit einer speziellen Betreuerausbildung, die dafür sorgen, dass die Jugendgruppe bestens auf den späteren aktiven Dienst in der Feuerwehr vorbereitet ist.

Weitere Info´s zur Jugendfeuerwehr der Gem. Finnentrop gibt´s unter

www.jugendfeuerwehrfinnentrop.de

Jugendwarte bei der Löschgruppe Fretter sind BM Julian Rademacher und UBM Kevin Wienzek.
Kontakt zur den Jugendwarten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!